Rosmarin Bio

Artikelnummer: AO-200-010T

Kategorie: Ätherische Öle


11,00 €
110,00 € pro 100 ml

inkl. 23% USt. , zzgl. Versand

19 Flasche(n) auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Flasche(n)


Rosmarin zählt zu den ältesten Heilpflanzen. Schon in der Antike wurde er als Heilpflanze verwendet und verehrt.
Als Gewürz in der Küche verleiht er zahlreichen Gerichten eine mediterrane Note.
Das ätherische Rosmarinöl verströmt einen kräftigen, frischen und klaren Duft.

Wirkungsweise
Ätherisches Rosmarinöl wirkt antiseptisch und fördert die Durchblutung. Das macht es zu einem beliebten Zusatz in Massageölen, es hilft bei Muskelverspannungen und Muskelkater.
In der Kosmetik wird es in Schuppenshampoos verwendet, es hilft bei fettiger Haut, Akne und fördert die Wundheilung. Das Ätherische Rosmarinöl ist ein Bestandteil von "Kölnisch Wasser".

In der Duftlampe angewandt, lindert das Rosmarinöl mit seinen krampflösenden und antiseptischen Eigenschaften die Beschwerden bei Erkältungen.
Studien haben nachgewiesen, das schon wenige Tropfen in der Duftlampe oder Diffusor die Konzentrationsfähigkeit und Merkeigenschaften und Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern.

 

Körperliche Wirkung / Anwendung

  • Antibakteriell
  • Antimykotisch
  • Antirheumatisch
  • Antiseptisch
  • Antiviral
  • Blutdrucksteigernd
  • Durchblutungsfördernd
  • Entzündungshemmend
  • Erkältungskrankheiten
  • Gallenschwäche
  • Gicht
  • Haarshampoo bei Schuppen
  • Krampflösend
  • Kreislaufanregend und herzstärkend
  • Leberschwäche, Leberstärkend
  • Menstruationsfördernd
  • Muskelkater, Muskelschmerzen
  • Neuralgien
  • Niedriger Blutdruck
  • Ödeme
  • Rheuma
  • Rheumatische Beschwerden
  • Schleimlösend
  • Schmerzlindernd
  • Sehschwäche
  • Stark durchblutungsfördernd
  • Stärkt und belebt den gesamten Organismus
  • Verdauungsfördernd
  • Wundheilung

Psychische Wirkung / Anwendung

  • Apathie
  • Fördert die Konzentration
  • Gedächtnisschwäche
  • Geistige Erschöpfung
  • Schwächezustände

 

Wirkung auf die Haut

  • Akne
  • Antimykotisch
  • Antiseptisch
  • Durchblutungsfördernd
  • Entzündungshemmend
  • Fettige und unreine Haut
  • Hautregenerierend

 

Anwendungsbeispiele
Vor dem Sport zum Aufwärmen oder bei Muskelkater 4 Tropfen mit 1 EL Sesamöl mischen und die betroffenen Stellen damit massieren.
Zur Massage 20 Tropfen mit 100ml Trägeröl wie z.B. Mandel- oder Olivenöl, mischen.
Zur Inhalation bei Grippe 4 Tropfen Rosmarinöl auf 2l heisses Wasser geben.

Feucht-warme Kompresse bei Menstruationsbeschwerden, rheumatischen Schmerzen, Leberschmerzen: 4 Tropfen ätherisches Rosmarinöl mit 1 EL Honig verrühren und in 1 Liter heißem Wasser auflösen. Ein kleines Handtuch eintauchen, auswringen und auf die betroffene Stelle legen. Die Kompresse abnehmen, wenn sie sich auf Körpertemperatur abgekühlt hat.

Fußbad: 1 halbe Tasse Meersalz mit 2-3 Tropfen Rosmarinöl beträufeln, umrühren und in einer großen Schüssel mit handwarmen Wasser auflösen.

Vorsichtsmaßnahmen
Rosmarin kann wehenfördernd wirken und sollte während einer Schwangerschaft nicht angewendet werden.
Menschen mit hohem Blutdruck und epilepsiegefährdete Menschen sollten auf Rosmarin verzichten.


Anbauart: Bio-Anbau
Versandgewicht: 0,06 Kg
Inhalt: 10,00 ml
Botanischer Name: Rosmarinus officinalis
Familie: Labiatae - Lippenblütler
Anbau: kontrolliert biologischer Anbau
Pflanzenteil: Kraut
Herkunft: Portugal
Gewinnungsart: Wasserdampf-Destillation

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Muskatellersalbei Bio

Muskatellersalbei Bio

12,50 € *
250,00 € pro 100 ml
Teebaum Bio

Teebaum Bio

8,00 € *
80,00 € pro 100 ml
Grüner Lavendel

Grüner Lavendel

18,50 € *
370,00 € pro 100 ml